The Seven Deadly Sins: Grand Cross is ein RPG was auf dem gleichnamigen Manga von Nakaba Suzuki basiert. Das Spiel wurde erstmals in Japan und Korea veröffentlicht, bevor es dann seinen globalen Start 2020 machte. Wenn du mit Seven Deadly Sins: Grand Cross erst neu angefangen haben solltest, dann wird dir dieser Anfänger-Guide einen Überblick und nützliche Infos über das Spiel geben.


Aufgaben für den Spielfortschritt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel hält sich vom Inhalt her sehr nah an den Anime. Während des Spiels taucht man in die Welt von Meliodas, Elizabeth, Hawk und dem Rest der Seven Deadly Sins ein. Egal, ob man den Anime kennt oder nicht, das Spiel erzählt die Geschichte mit lebhaft gestalteten Szenen und Grafiken. Zusätzlich zum Story-modus, kann man in den einzelnen Dörfern Charaktere besuchen und Aufgaben (oder auch ‘Quests’) bewältigen. Auch im Wildschweinhut kann man die unterschiedlichsten Sachen erledigen.


Um im Spiel voran zu schreiten, gehört es dazu Aufgaben (sogennante “Quests”) zu erledigen. Zusätzlich kann man weitere Inhalte freischalten, indem man bestimmte Episoden abschließt. Sobald Aufgaben erhältlich sind, werden diese oben rechts auf dem Bildschirm angezeigt. Aufgaben werden nur im normalen Modus angezeigt, nicht in Kämpfen oder wenn man auf Menüs zugreift. Es gibt 5 unterschiedliche Arten von Quests. Mehr Infos dazu kannst du im Quest Guide lesen.

  • Gelb: Handlung
  • Grün: Tägliche Aufgaben
  • Lila: Erweckung-Aufgaben
  • Blau: Dorf-Aufgaben (leicht)
  • Rot: Dorf-Aufgaben (schwer)


Belohnungen für erledigte Aufgaben sie essentiell, um im Spiel weiterzukommen. Es wird empfohlen, zumindest alle täglichen Aufgaben und Event Quests zu erledigen.

Kämpfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rundenbasierte Kämpfe sind ein wesentlicher Bestandteil des Spiels. Je nach Fertigkeit und Stärke deiner Helden, kann mit jedem Spielzug eine unterschiedliche Handlung ausgetragen werden. Handlungen hängen auch von den jeweiligen Karten ab, die man mit jedem neuen Spielzug erhält. Doppelte Karten können zusammengefügt werden, um Angriffe zu verstärken oder sogar Ultimative Moves auslösen.


Kämpfe werden immer mit zwei Teams ausgetragen, die gegeneinander antreten. Im Normalfall bestehen Teams aus 4 Hauptcharakteren und 4 Helfern. Kämpfe werden anfangs mit 3 Helden ausgetragen. Sobald einer der 3 Helden besiegt wird, springt der 4. Held als Ersatz ein. Durch das Zuteilen von Helfern, können Basiswerte deiner Hauptcharaktere erhöht werden. Zusätzlich können bestimmte Helden-Helfer-Kombinationen den Ultimativen Move boosten.


Jeder Held besitzt bestimmte Attribute. Bei einem Attribut-Vorteil bekommen Helden einen 30%igen Boost für ausgeübte Attacken. Bei einem Attribut-Nachteil erleiden Helden 20% mehr Schaden.

  • Rot: Stärke-Typ (Nachteil gegen Schnelligkeit, Vorteil gegen HP)
  • Green: HP-Typ (Nachteil gegen Stärke, Vorteil gegen Schnelligkeit)
  • Blau: Schnelligkeitstyp (Nachteil gegen HP, Vorteil gegen Stärke)
Hero attributes.png


In-Game Währung und Helden-Ziehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel besitzt mehrere in-game Währungen, die entweder durch Farmen oder über Käufe erhalten werden können.


Diamanten gehören zu der Währung, die am Schwierigsten zu erhalten ist. Es gibt die Möglichkeit, Diamanten kostenlos zu erhalten, indem man tägliche Aufgaben löst, wöchentliche PvP Belohnungen abholt und an besonderen Events teilnimmt, die gelegentlich stattfinden.


Hauptsächlich werden Diamanten für Helden-Ziehungen benutzt. Es gibt verschiedene Banner und zeitlich begrenzte Events, die das Ziehen von bestimmten Helden erhöht. Helden können einzeln für 3 Diamanten gezogen werden, oder in einem 10+1-Bündel für 30 Diamanten. Täglich wird auch immer eine Ziehung umsonst angeboten, wenn man im Austausch eine 30-sekunden Werbung schaut. Wenn du Helden im Bündel ziehst, wird bei jeder Ziehung, bei der du keinen SSR Helden bekommst, eine Bonusleiste um 20% gefüllt. Erreicht die Bonusleiste 100%, sorgt sie dafür, dass du bei der nächsten Ziehung einen garantieren SSR Helden erhältst. Event-banner haben eine separate Bonusleiste.


Gacha draw bonus.png


Anstiegsziehungen sind ohne Bonusleiste, aber haben eine ähnliche Mechanik. Bei diesen Bannern erhält man nach jeder Ziehung bestimmte Belohnungen, Bonis und Treue-Punkte (die am oberen Rand des Bildschirms angezeigt werden). Diese Banner versprechen garantierte SSR Helden nach einer bestimmten Anzahl von Ziehungen oder Treue-Punkten.


Step Up event gacha pull.png


Ähnlich wie in anderen Gacha-Games kann man durch das ‘Re-rollen’, ein Spielkonto zurücksetzen, indem man nochmal von vorne anfängt. Das bietet die Möglichkeit Helden nochmal zuziehen ohne dabei Geld auszugeben, da man anfangs viele Diamanten umsonst einsammeln kann. Falls du vorhast dein Konto zu ‘re-rollen’, wird empfohlen für folgende Charaktere zu ziehen: Blauer Dämonen Meliodas, Grüner Escanor, Grüner Meliodas


Jedes Mal wenn ein Held zum ersten Mal gezogen wird, wird dieser freigeschaltet. Das bedeutet, dass bei einer erneuten Ziehung vom gleichen Helden, dieser in eine Münze umgewandelt wird. Helden-Münzen können später dazu benutzt werden, um den Ultimativen Move eines Helden zu stärken.


Gleichzeitig können Helden-Münzen auch im Coin Shop ausgegeben werden. Falls du dir nicht sicher bist, wie du deine Helden-Münzen benutzen sollst, hier eine Übersicht:

  • SSR Münzen
    • Roter Gowther, Grüne Merlin, Grüner Ban, Roter Meliodas
  • SR Münzen
    • Angebote für SSR Münzen oder doppelte SSR Münzen
      • Es ist auch empfehlenswert zuerst den Ultimativen Move von SR Helfern mit doppelten Münzen zu erhöhen
  • R Münzen
    • Ausdauerpots, SR Medaillen, Verlies Schlüssel
  • Freundschaftsmünzen
    • PVP Kampfturnier Teilnahme Tickets, Ausdauerpots, Verlies Schlüssel


Mehr Info über Shops kannst du im Shop Guide finden.


Um im Spiel voran zu schreiten, wird es auch empfohlen einer Ritterschaft beizutreten, nachdem man Episode 72 bewältigt hat. Mehr Info findest du in den restlichen Guides und im 7DSGC Global Discord.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.